„Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden (Sokrates)“

Liebe Eltern, Großeltern, Erziehungsberechtigte und Interessierte!

Prof. Mag*a. Frauenberger-Wuria Brigitte, BEd.

Prof. Mag*a. Frauenberger-Wuria Brigitte, BEd.

Ich habe das Glück meine Berufung zum Beruf gemacht zu haben: Mit Kindern zu arbeiten, sie zu lehren, im Lernprozess zu unterstützen und zu helfen.

Die Schulzeit soll eine schöne, unvergessliche und beschwerdelose Zeit sein, immerhin ist man angeregt lebenslang zu lernen (lifelong learning). Die Grundsteine dazu sollen in der Schule gelegt werden. Die Schule ist der Ort, wo Kinder neugierig sein dürfen, wo sie Lust empfinden, mehr erfahren zu wollen, Fragen zu stellen, sich neu entdecken und nicht stehen bleiben.

Trotzdem können auch, in dieser noch scheinbar heilen Welt, Kinder und Erwachsene vor plötzlichen Problemen stehen (Schulangst, Versagensängste, Krankheit, Trennung usw.).

Ich möchte Sie dabei unterstützen gemeinsam Lösungswege zu finden, und sie bei der Umsetzung zu begleiten. Meine Unterstützung basiert auf einer fundierten psychologischen Ausbildung (Hochschulabschluss), meiner jahrelangen Erfahrung (Arbeit mit Kindern und Jugendlichen) und regelmäßiger Austausch mit Psycholog/innen und Pädagog/innen.

Zögern Sie nicht, vereinbaren Sie einen Termin! Ich stehe für ein bis zwei Stunden in der Woche zu Verfügung.

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt und gelangen nicht nach außen!

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Brigitte Frauenberger-Wuria